Die Oranjemolen

Die Orangenmühle liegt in der Nähe des muZEEums. 1944 War dies das Schlachtfeld der Schlacht um die Schelde, eines der wichtigsten Ereignisse für die Befreiung der Niederlande.

Oranjemolen tijdens WO II

Die Oranjemolen ist eine Getreidemühle und ehemalige Schälmühle. Es ist eine Gerüstmühle, die 1699 beschrieben wurde und daher früher gebaut worden sein muss. Von den 23 Stadtmühlen in Vlissingen ist nur noch die Orangenmühle übrig. Es ist die nächste Windmühle am Mer in den Niederlanden. Seit 1968 ist die Mühle im Besitz der Gemeinde Vlissingen.
Die Mühle ist mit Dachleder überzogen und hat einen Flug von ca. 24,50 Metern. Seit 2014 ist die Mühle mahlbar und wird immer noch freiwillig zum Mahlen von Getreide eingesetzt.

Mehrmals hat die Mühle Kriegsgewalt erlitten. Eine Kugel der englischen Flotte aus dem Jahr 1809 steckt noch im Südwesten der Mühlenmauer. Es gibt auch Spuren des Zweiten Weltkriegs.

Die Ausstellung in der Orangenmühle über die Schlacht an der Schelde wird voraussichtlich ab Mitte Juni 2019 wieder geöffnet sein.